Projektprüfung


Technik Projektprüfung 11/12
Technik Projektprüfung 11/12

 

 

Die Projektprüfung umfasst die Prüfungsinhalte aus dem Unterrichtsfach AWT und dem gewählten berufsorientierten Zweig (Technik oder Wirtschaft oder Soziales) in einer Prüfung.

 

 

 

Die Projektprüfung

 

- wird in einer Gruppe (4-5 Schüler) abgelegt.

- wird sich über 4 Tage erstrecken.

- wird in 3 Hauptphasen eingeteilt sein:

  • Vorbereitung: (muss nicht in der Schule sein): Informationen sammeln, gruppeninterne Aufgabenverteilung, Zeitplan;
  • Durchführung: (in der Schule, mit Termin): Herstellung des Produkts;
  • Nachbereitungsphase: Präsentation des Produkts, Stellungnahme zur Planung, Fragen der Prüfer…;

Jeder Schüler

- arbeitet an einem eigenen Produkt (Teil des Ganzen).

- erhält individuelle, AWT-bezogene Fragen.

- präsentiert einen eigenen Teil der Abschlusspräsentation.

- gibt eine eigene Projektmappe ab.

  • Somit wird jeder Schüler aufgrund seiner eigenen erbrachten Leistungen während des Projektablaufs beurteilt werden.
  • Die genauen Projektzeiträume und Prüfungszeiten werden im Frühjahr bekannt gegeben.
  • Für weitere Informationen stehen Ihnen die Klassenlehrer zur Verfügung, zudem wird ein informativer Elternabend („Quali-Abend“) im 2. Schulhalbjahr angeboten werden.

 


Ablauf der Projektprüfung

Hier können Sie sich über den genauen Ablauf informieren.

Einfach zum Vergrößern auf die Bilder klicken:

 

Isabell Pfolz, Klassenleitung 9M